Pflege, die verbindet! Click to view the navigation

Warum WZ-WundZentren? Weil es darum geht, die Qualität der Wundbehandlung zu verbessern und lückenlos zu gewährleisten.

Was wir tun – spezialisierte ambulante Wundbehandlung

Die WZ–WundZentren sind Spezialpraxen mit höchsten hygienischen Standards, in denen ausschließlich Patienten mit chronischen und schwer heilenden Wunden behandelt werden.

WZ–WundZentren sind durch das HHVG (Heil-Hilfsmittel-Versorgungs-Gesetz) als eigener Leistungserbringer im Sinne des SGB V zu verstehen. Unsere Leistungen in den WZ–WundZentren werden als spezialisierte Einrichtungen, die sich auf die Behandlung von chronischen und schwer heilenden Wunden spezialisiert haben, über den § 37 Absatz 7 SGB V, auf Basis der häuslichen Krankenpflege, gegenüber den Krankenkassen geltend gemacht.

Die WZ–WundZentren haben sich bereits im Jahr 2008 zum Ziel gesetzt, eine gegenüber der bisherigen Regelversorgung deutlich verbesserte ambulante und spezialisierte Wundbehandlung von Patienten mit chronischen und/oder schwer heilenden Wunden, durch eine Zusammenarbeit in einem spezialisierten und interdisziplinären Netzwerk, zu bewirken.

In den WZ – WundZentren arbeiten speziell qualifizierte Pflegefachkräfte, die im therapeutischen Team, mit dem Betroffenen, den behandelnden Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern, auf der Grundlage einer ausführlichen Anamnese und Diagnostik, einen individuellen Therapieplan erstellen und regelmäßig Evaluieren. Im Sinne eines ständigen Verbesserungsprozesses werden regelmäßige Qualitätszirkel mit allen Beteiligten durchgeführt.

Unsere Patienten kommen aus den folgenden Gründen zu uns:

  • Bei uns arbeiten speziell qualifizierte und sehr
    erfahrene Pflegefachkräfte, die sich ausreichend
    Zeit für die Bedürfnisse der Patienten nehmen.
  • Dadurch erreichen wir durchschnittlich über
    85% Wundverschluss in weniger als 6 Monaten.
  • Wir bieten eine professionelle Wundbehandlung
    in enger Zusammenarbeit mit Fachärzten und
    anderen therapeutischen Berufen.
Zusammenarbeit mit Netzwerkpartner - Ärzte, Pflegedienste

Unsere Leistungen

Die WZ – WundZentren sind spezialisierte Pflegeeinrichtungen mit den höchsten hygienischen Standards, in denen ausschließlich Patienten mit chronischen und schwer heilenden Wunden behandelt werden.

Zwei WundManager während einer Wundbehandlung

Höchste Behandlungsqualität durch fachliche Spezialisierung, hygienische Standards und TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement

Innovationen Therapieformen bei den WZ-WundZentren - LAight

LAight®-Therapie (bei Akne inversa Patienten) als ein Beispiel für unsere innovativen Therapieformen

Case Management - Wundmanagerin beim halten einer Tablet

Sicherstellung der ganzheitlichen Versorgung (Case Management), z. B. durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ärzten und weiteren Gesundheitsdienstleistern

Beratung und Betreuung bei den WZ-WundZentren

Ganzheitliche Beratung & Edukation von Betroffenen und Angehörigen

Weitere Informationen über uns als Arbeitgeber findest Du auf der Website der WZ-WundZentren GmbH.

Das könnte Dich auch interessieren:

Bild Wundbehandlung

Wundmanager ist
nicht gleich WZ-WundManager.
Bei uns wirst Du zum
Spezialisten
in der
Wundbehandlung!

Motiv WZ-WundZentren

Neue Aufgaben, neue Standorte,
neue Erfahrungen: Kleine und
große Erfolgsgeschichten
aus den WZ-WundZentren

WundZentrum Rezeption

Lerne uns kennen
und mache Dir ein Bild
von der ambulanten
Wundbehandlung bei den
WZ-WundZentren.

Cookie Settings