Pflege, die verbindet! Click to view the navigation

Leitender WZ-WundManager – der neue Weg
für Pflegedienstleitungen

Wer wir sind:

Wir, die WZ–WundZentren, sind ambulante Spezialpraxen mit höchsten hygienischen Standards, in denen ausschließlich Patienten mit chronischen und schwer heilenden Wunden behandelt werden. Bei uns arbeiten speziell qualifizierte Pflegefachkräfte, die im therapeutischen Team, mit dem Betroffenen, den behandelnden Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern, auf der Grundlage einer ausführlichen Anamnese und Diagnostik, einen individuellen Therapieplan erstellen und regelmäßig evaluieren. Mit einem zertifizierten Behandlungskonzept bieten wir eine professionelle Wundbehandlung und erzielen hierbei beachtliche Behandlungserfolge! Bis heute haben bereits über 30.000 Patienten an über 20 Standorten von unserem Behandlungskonzept profitiert.

Firmeninformationen der WZ-WundZentren

Deine Aufgaben:

  • Übernahme der ganzheitlichen Standortverantwortung für das WundZentrum – fachlich, wirtschaftlich und personell
  • Erfolgreiche Weiterentwicklung des Standortes hinsichtlich Patientenwachstum, Qualitätssicherung und Netzwerkausbau
  • Vorbild, Coach und Lernbegleiter der Mitarbeiter mit modernem Führungsverständnis und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Eigene Behandlung von Patienten mit chronischen und schwer heilenden Wunden (inklusive Fallmanagement und Patientenedukation)
  • Mitarbeit an standortübergreifenden Projekten des Unternehmens

Deine Benefits:

Was wir bieten - Benefits für Leitende Wundmanager

Alle Details und weitere Informationen zu uns als Arbeitgeber findest Du auf unserer Karriereseite

Regionalleitung bei den WZ-WundZentren

Margot Scheuern
Regionalleiterin Region West/Südwest

Ich würde die WZ-WundZentren GmbH auf jeden Fall als Arbeitgeber empfehlen, weil man sich hier sehr gut einbringen und weiterentwickeln kann.

Deine Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Krankenschwester (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) mit mehrjähriger Berufspraxis
  • Weiterbildung zur Pflegedienstleitung nach §71 (3) SGB XI im Umfang von mindestens 460 Stunden
  • Führungserfahrung sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind wünschenswert
  • Kenntnisse, praktische Erfahrung und/oder Weiterbildung in der Behandlung von (chronischen) Wunden
  • Wünschenswert ist eine Zusatzqualifikation in der chronischen Wundversorgung, die durch eine Prämie je nach Stundenumfang mit 1000€ (ab 84UE) oder 3000€ (ab 168UE) honoriert wird
  • Hohe Lern- und Entwicklungsbereitschaft
  • Starke Ergebnis- und Zielorientierung
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute PC-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen

Aktuelle Stellenanzeigen

Unser Job-Finder erleichtert Dir die Suche nach einer passenden Stelle bei uns. So geht’s: Wähle einfach einen oder mehrere Fachbereiche sowie Standorte aus und finde in der Jobliste Deinen Direkteinstieg bei den WZ-WundZentren.

Wir haben Dich überzeugt?

Dann bewirb Dich online bei uns!

Für Fragen stehen wir Dir jederzeit gerne zur Verfügung.

Leiter Personalabteilung bei den WZ-WundZentren

René Werlé
Leiter Personal

Referent Personal bei den WZ-WundZentren

Elisa Schmider
Referentin Personal

Referent Personal bei den WZ-WundZentren

Carolin Bäder
Referentin Personal

Referent Personal bei den WZ-WundZentren

Lena Schmid
Referentin Personal

Cookie Settings